Sie sind hier: aktuell
22.11.2017 : 4:39

aktuell

Antrag für einen Einkaufsausweis für den Blumengroßmarkt Dortmund bzw. Änderungsmeldung für geänderte Daten

Mir/uns ist bekannt, dass der Einkauf am Blumengroßmarkt Dortmund eG nur zu Wiederverkaufszwecken getätigt werden darf. Eine Weitergabe des Einkaufsausweises an Dritte ist nicht gestattet. Die Anerkennung der jeweils gültigen Marktordnung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Voraussetzung für die Ausstellung eines Einkaufsusweises.

Zur endgültigen Ausstellung eines Ausweises benötigen wir einen gültigen Gewerbeschein, einen aktuellen Handelsregisterauszug oder ähnliches und eine Kopie der Zuteilung Ihrer Umsatzsteuer ID-Nr. (diese kann beim Bundeszentralamt für Steuern oder unter www.bzst.de beantragt werden) bzw. Ihrer USt.-Nr. (wird vom Finanzamt zugeteilt).

Zusätzlich benötigen wir eine Bestätigung von dritter Seite, dass Sie mit Blumen und Pflanzen Umsätze tätigen. Ausreichend ist auch der Nachweis der Mitgliedschaft in einem berufständigen Verband (Landesverband Gartenbau, FdF o. ä.). Dieser Nachweis ist auch für die Sicherheit unserer Fachgeschäfte, damit sich keine Nichtberechtigten einen Einkaufsausweis "erschleichen" können.

Bei Geschäftsneugründungen wird ein befristeter Ausweis ausgegeben, bis dass ein Nachweis über Umsätze erbracht werden kann.

Bitte achten Sie auf die korrekte Firmenbezeichnung und Anschrift, ansonsten können Sie Probleme bei der Geltendmachung der Umsatzsteuer mit Ihrem Finanzamt bekommen.

Es können pro Unternehmen maximal zwei Ausweise ausgestellt werden. Die Einkaufsberechtigten, auf die der namentliche Ausweis lautet, müssen eine Vollmacht vom Firmeninhaber vorlegen. Hieraus muss ausdrücklich hervorgehen, dass die einkaufsberechtigte Person im Namen der Firma Einkäufe auf dem Blumengroßmarkt Dortmund tätigen darf.

Zur Ausstellung des Ausweises müssen Sie, zwecks Unterschrift und Bilderstellung, zu unseren Geschäftszeiten persönlich bei uns erscheinen. Bitte bringen Sie die o.a. Unterlagen dazu mit.

Hier erhalten Sie dann auch unsere Marktordnung und unsere AGB's.

Ausweise können in der Zeit Montags bis Donnerstags von 05.30 - 09.00 Uhr und 13.00 - 20.30 Uhr, Freitags von 05.30 - 09.00 Uhr und 17.30 - 20.30 Uhr beantragt werden.

Sie können das Formular hier am Bildschirm ausfüllen und uns per Internet zukommen lassen. Alternativ können Sie das Formular aus herunterladen, entweder als Word-Dokument oder als PDF-Datei, ausdrucken und bereits ausgefüllt zu uns mitgbringen.

Mit der Absendung des Formulares bestätige/n ich/wir diese Bedingungen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder.

Sämtliche Daten, die uns auf elektronischem Wege (z.B. per Email) übermittelt werden, werden über eine offenen und ungesicherte Verbindung überragen. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt freiwillig. Alternativ können Sie uns Ihre Nachrichten per Telefax (0231/6102-222) bzw. per Briefpost zukommen lassen.

 

Nach oben