Sie sind hier: belichtet > Veranstaltungen > Berufswettbewerb der Gärtner
19.11.2017 : 11:31

Berufswettbewerb der Gärtner/-innen auf dem Blumengroßmarkt

Rund 100 junge Gärtnerinnen und Gärtner haben sich am Aschermittwoch 18. Februar ab 9 Uhr auf dem Blumengroßmarkt an der Germaniastraße zum diesjährigen Berufswettbewerb getroffen. An zehn Stationen zeigten die jungen Leute in dreier Teams bis circa 13 Uhr ihr praktisches und theoretisches Können. Gemeinsam mit dem Paul-Ehrlich-Berufskolleg Dortmund und dem Landesverband Gartenbau Westfalen-Lippe wurd dieser Auftakt zum Berufswettbewerb 2015 organisiert. Neben dem fachlichem Wissen und Können wurde von den Teilnehmern Teamgeist und Kreativität gefordert.

Die besten Teams jeder Klasse dürfen dann im Frühsommer am Landesentscheid teilnehmen. Dessen Sieger treffen sich Ende August auf der Bundesgartenschau 2015 im Havelland zur öffentlich ausgetragenen Endausscheidung. Die Sieger der Endausscheidung vertreten dann Deutschland im internationalen Berufswettbewerb der Gärtner.

Impressionen vom Wettbewerb