Sie sind hier: News
19.11.2017 : 11:28

...

Die Meldung im Detail

20.09.2012 13:02 Alter: 5 Jahre

Trendiges für die Totenfeiertage

 

Ausstellung der Fa. Witteborg auf dem Blumengroßmarkt

Bis Mitte Oktober ist auf dem Blumengroßmarkt in Dortmund (BGM) die Ausstellung ?Totensonntag und Allerheiligen einmal anders? zu sehen. Auf einer Fläche von 70m² haben Doris Spreckelmeier und Arne Bruns im Auftrag von Floristenbedarf Witteborg, Dortmund, zeitgemäße Floristik für die Totenfeiertage gearbeitet. Filz und gefrostete Materialien sind in diesem Herbst nicht wegzudenken. Filz ist seit einiger Zeit bereits für die Innendekoration wichtig, im Herbst wandert das preiswerte Material auch ins Freie. Rund 100 Einzelstücke haben die Floristen angefertigt, die Auswahl reicht vom kleinen Herzen bis zum großen und aufwendigen Kranz. Alle Arbeiten sind wohltuend modern und ruhig gehalten ? sie dürften vor allem die Kundenschicht ansprechen, die in Fachbetrieben kauft. Die Ausstellung ist während der normalen Öffnungszeiten des BGM (Montags bis Freitags 6 bis 9 Uhr, Montags bis Donnerstags 13 bis 20.30 Uhr sowie Freitags von 17.30 bis 20.30 Uhr) kostenlos zugänglich.


Nach oben